Aktuelles

Veeh-Harfe für Einsteiger

Am Dienstag , 4. Oktober, startet der nächste Veeh-Harfen-Einsteigerkurs an der Städt. Musikschule Ansbach. An 11 Abenden können Sie die Spielweise der Veeh-Harfe kennenlernen. Sie spielen dabei auf einem Leihinstrument, das Sie auch mit nach Hause nehmen dürfen. Musikalische Vorbildung (z. B.  Kenntnis der herkömmlichen Notenschrift) ist nicht nötig.  Mitzubringen ist die Lust, gemeinsam auf einem besonderen Instrument Musik machen zu wollen!

Kursbeginn: Dienstag, 4. Oktober 2022

Kurszeit: 18:30 – 19:30 Uhr

Kursdauer: 11 Termine

Kursort: Platen-Gymnasium

Preis: 45 Euro/Monat (Leihgebühr bereits enthalten)

Kursleitung: Sigrid Kirsch

Begrenzte Teilnehmerzahl!

„Zusammen klingt es besser als alleine“ –
Jahreskonzert der Klasse Georg Huber

„Summertime“ am 13.7.2022 im Schlosshof

Die sommerliche Serenade im Schlosshof mit „die stimmen“, dem Chor der Städtischen Musikschule Ansbach unter Leitung von Heike Kiefer, und dem Posaunentrio Bernd Eckert , verheißt einen Streifzug durch Jahrhunderte und durch Genres, Madrigale aus Italien, Frankreich, England und Deutschland, Gershwin, Gibb und Goisern: Endlich wieder „Klangdemie“!
~ Die Tickets gibt’s gratis – der Chor dankt für Spenden!

Infoabend Blockflötenensemble am 19. Juli 2022

Festspiele im Quadrat“ am 25. Juni 2022

Der neue Tischharfenkurs (mit Veeh-Harfen und Zauberharfen ) ist mit 10 Teilnehmerinnen erfolgreich gestartet!

Schnuppertag am 28.5.2022

Alle Interessierten können an diesem Tag Instrumente ausprobieren und im Hof bei einer öffentlichen Probe zuschauen. Bitte unter 0981/15536 anmelden!

Es gibt neue Videos vom Frühjahrskonzert!

Das erste Video vom Frühjahrskonzert 2022 ist online!

Aus dem Archiv: Die Jugendkulturpreisträger von 2011

Schon 24 Videos auf unserem YouTube Kanal!

Frühjahrskonzert des Stadt- und Jugendblasorchesters
am 26.3.22 um 19.30 Uhr

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Abstinenz ist das Stadt- und Jugendblasorchester Ansbach wieder zurück auf der Bühne. Das Programm reicht vom Trompetenkonzert des ehemaligen Ansbacher Hofkapellmeisters Giuseppe Torelli über eine klassische Ouvertüre bis zum Filmmusikgiganten John Williams, der vor wenigen Tagen seinen 90. Geburtstag feierte. Von ihm stehen diesmal versteckte Blüten auf dem Programm, Werke, die weniger heroisch auftrumpfen, aber zeigen, dass er auch andere Stilrichtungen virtuos beherrscht, z. B. die Filmmusik zu „Schindlers Liste“, bei der die schon preisgekrönte junge Geigerin Lena Uebelhör als Solistin zu hören sein wird. Als weitere Solistinnen konnten Charlotte Hornauer an der Tuba und Angelika Lechner an der Trompete gewonnen werden. Das Nachwuchsorchester lässt mit „Fluch der Karibik“ die Welt der Piraten erscheinen.

Das Konzert wird vom künstlerischen Leiter des Bad Windsheimer Freilandtheaters, Christian Laubert, moderiert.

Eintrittskarten sind beim Amt für Kultur und Touristik, online über Reservix, sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Neues aus dem Klavierunterricht!

Ein neues Video auf unserem YouTube Kanal!

Four Strings Only ist eines der Erwachsenenangebote der Musikschule Ansbach. Das Video zeigt Ausschnitte aus einer musikalischen Einlage bei einer Geburtstagsfeier im Februar 2020. Bild und Ton kommen nur von einem iPhone.

Die Veeh-Harfe – Ein neues Unterrichtsangebot für Erwachsene

Ab Mai findet der erste Veeh-Harfen-Kurs an der Städt. Musikschule in Ansbach statt. Dieses für jeden schnell zu erlernende Musikinstrument gibt uns die Möglichkeit, ohne die bekannte Notenschrift gemeinsam Musik zu machen. Wir spielen auf Leihinstrumenten, die Sie auch mit nach Hause nehmen dürfen.
Der Kurs, der am 3. Mai 2022 beginnt, umfasst 11 Termine, jeweils Dienstag von 18.30 Uhr – 19.30 Uhr, und endet im Juli 2022 .
Kursleitung: Sigrid Kirsch

Das Drumset ist das Instrument des Jahres 2022

Neues Jahr – neues Musikinstrument des Jahres. Nach der Orgel im vergangenen Jahr, ist es in diesem das Schlagzeug. Ein Gespräch mit einem der profiliertesten deutschen Drummer, Udo Dahmen.

https://www.ndr.de/kultur/Das-Drumset-ist-Instrument-des-Jahres-2022,schlagzeug134.html?fbclid=IwAR0iLI7xY7r54fVBkDHH8ZYzuNN2VOP0zW_VD5Bot3-fhZ0gsFu8VBh4fW8

Wir wünschen schöne Weihnachtsferien!

Es gibt ein neues Video auf unserem YouTube Kanal!

Wir wünschen unserer ehemaligen Schülerin Elly viel Erfolg mit ihrem neuen Musikvideo!

Die „Stimmentdecker“ an der Städtischen Musikschule Ansbach

Bildnachweis: Fotostudio caroKaa

„Singen – Stimme entdecken“ ist der Titel und das Programm eines Kurses, den die Städtische Musikschule Ansbach anbietet. Dabei geht es darum, der Lust am Singen nachzugehen, die eigene Stimme besser kennenzulernen und das Singen in Gemeinschaft zu erfahren.
„Die Teilnehmer müssen keinerlei musikalische Vorkenntnisse mitbringen“, so Sigrid Kirsch von der Musikschule Ansbach, die den Kurs leitet. „Jeder kann teilnehmen, allein, der Wunsch zu singen, genügt.“
Am Anfang einer Kursstunde stehen einfache Stimm- und Atemübungen, danach bilden fröhliche und besinnliche Lieder aus aller Welt, Kanons und Volkslieder das Programm. Die Stücke werden harmonisch am Klavier oder auf der Gitarre unterstützt.
Eine Besonderheit dieses „Stimm-Entdecker-Kurses“ sind sogenannte „Circle Songs“, im Moment entstehende vokale Improvisationen, bei denen die Kursteilnehmer im Kreis stehend singen – ein beeindruckendes Singerlebnis der besonderen Art.

Der Kurs findet 14-tägig am Mittwoch von 18.00-19.00 Uhr in der Aula des Platen-Gymnasiums statt. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

„Singen wirkt nachweislich wohltuend auf Körper und Seele, man könnte auch sagen, wir tanken eine Stunde Lebensfreude“, so die Kursleiterin.

Neue Beschilderung für die Musikschule

Seit diesem Schuljahr gibt es eine neue Beschilderung am Platengymnasium, um den Weg zum Büro der Musikschule Ansbach leichter zu finden.

Neu an der Musikschule Ansbach!

Zum Schuljahr 2021/22 begrüßen wir Anastasia Bolgareva (Klavier), Jana Dostálová (Blockflöte), Jelena Engelhardt (Harfe), Dorothee Jeromin (Querflöte) und Sigrid Kirsch (Musikalische Früherziehung) als neue Kolleginnen an der Städt. Musikschule Ansbach. Nähere Infos über die neuen Lehrerinnen finden Sie unter „Kollegium“.